Paeonia - Institut für Persönlichkeitsentwicklung und Kreativität Paeonia - Institut für Persönlichkeitsentwicklung und Kreativität
Alle Nachrichten im Überblick
home

Curriculum Vita

Ziele

Weggefährten

Links

Weitere Infos per Mail
Newsletter 03/2011

Ausstieg sofort - so geht´s!

An alle, die es satt haben, weiter nur zuzusehen:

"Wenn nicht endlich andere Wege eingeschlagen werden hin zu umweltfreundlicher Energie, zu naturliebendem Verhalten in jedem Bereich, dann wird dieser Planet zerstört. Das Umdenken in den memschichen Geistern muss geschehen. Und wie könnte das geschehen, wenn ihr nur auf die Elite, die die Macht in den Händen hält, schaut?" (El Morya)

Wie ist es möglich, dass eine deutliche Mehrheit gegen Nuklearenergie ist und zugleich einem Kartell von vier Stromriesen zur Markführerschaft verhilft, indem sie deren Kunde bleibt? Ich bin von Beginn an zufriedener Kunde bei Lichtblick, einem der Anbieter, die ausschließlich saubere Energie verkaufen. Wenn sich Atomstrom nicht mehr verkaufen lässt, erübrigt sich jede politische Entscheidung.

Wir werden kollektiv mit unseren eigenen Taten konfrontiert und deshalb stehen wir in der Krise, aber wir stehen auch jenseits der Krise. Es ist nicht so trostlos, wie es scheint, es gibt so viele Möglichkeiten, die wir um so mehr erkennen, je mehr wir uns als Eins erleben. Wir sind Japan.

Wir erleben die Folgen davon, dass wir diesen Strom kaufen. Wir bauen die Kraftwerke und wir können sie ausschalten. Die Anbieter sauberer Energie übernehmen alle Formalitäten für Euch, selbst die Kündigung bei Eurem alten Anbieter. Die Versorgung ist sicher und es ist noch nicht einmal teurer.

Die Nachfrage wird die Entwicklung immer besserer Technologien viel schneller vorantreiben, als es uns offizielle Analysten Glauben machen wollen. Welche Fehler können wir unseren Eliten noch erlauben, bevor sie die Erde für alle unbewohnbar machen? Wechselt den Stromanbieter, sofort!

Schließt euch zu Gruppen zusammen, Gruppen werden in Zukunft eine große Rolle spielen. Verlasst Euch nicht länger darauf, dass Andere das globale Schicksal gestalten. Unserer Macht als Kunden kann sich auf Dauer auch der Letzte von ihnen nicht widersetzen.

Zum Ausstieg geht´s hier:
www.atomausstieg-selber-machen.de/

Verteilt diese Mail unter allen Freunden, jeder so viele er kennt!

Schreibt mir Eure Kommentare und Ideen, tauscht Euch untereinander aus, denn damit erfüllen wir die neue globale Familie mit Leben. Dann wird es wird nicht mehr lange dauern, und wir erkennen unsere Macht und übernehmen endlich Verantwortung für unseren wunderschönen Heimatplaneten.

Mit dem Ändern unserer äußeren Welt ist es nicht getan. Wenn wir uns nicht auch selbst dieser Reinigung unterziehen, wird der Egoismus mit allen Auswüchsen wie Parteiendenken, Missgunst und Trennung fortwirken. Melde Dich zum Avatar-Kurs an, der Nächste beginnt schon am 12. April.

Komm zu den Aufstellungstagen, wo ganze Gruppen von der transformierenden Kraft der Liebe profitieren oder schau bei den Seelenhausberatungen, wo Deine aktuellen Hindernisse liegen und stelle die Weichen Deiner Lebensreise neu!

Zu den Terminen:
www.paeonia-institut.de/termine.html

Zu den Leitlinien:
www.paeonia-institut.de/ziele.html

Zur Anmeldung:
www.paeonia-institut.de/mailer.php

Ihr seid bereits eine bestehende Gruppe und sucht für Euer Modell des Zusammenarbeitens ein Domizil? Hier gibt es ein großes Haus in wunderschöner Umgebung für alle Arten von kreativer Zusammenarbeit und Therapieformen:

www.dehndichaus.de/

Liebe Grüße
Andreas Hausberg


Wenn Du regelmäßig über die Entwicklung spiritueller Netzwerke und Kurstermine informiert werden möchtest, bitte hier klicken: www.paeonia-intitut.de/newsletter
__________________________________________________________
Paeonia Institut für Persönlichkeitsentwicklung und Kreativität Andreas Hausberg www.paeonia-institut.de seminare@paeonia-institut.de


Newsletter 02/2011

Kleine und große Wunder

Mein eigener Weg der Heilung erhielt eine entscheidende Wendung im Jahr 2005, als ich die Bedeutung der persönlichen Verantwortung für meine Situation begriff. Erst damit war ich in der Lage, an die Schaltzentrale meines Lebens zurück zu kehren. Nach dem Absturz in den Alkoholismus wuchs auf den Trümmern meines Lebens völlig gegen jede Logik und Erwartung ein Leben mit starker innerer Führung. Das war der Anfang kleiner Wunder.

Ich erinnere mich nicht mehr genau, wann es geschah, aber irgendwann 2007 reifte die verwegene Idee in mir, dass ich möglicherweise nicht nur meine eigenen Angelegenheiten handhaben könnte, wenn ich die Verantwortung dafür übernehme, sondern auch beliebig die Welt um mich herum. Was würde wohl geschehen, wenn ich, statt die Welt um mich herum weiter mit Bewertungen zu belegen, für alle Beziehungen und Erscheinungen, die mich belasteten, die gleiche Verantwortung übernehmen würde wie für mich selbst? Schließlich sind wir von zahllosen Menschen umgeben, die ihre Eigene Meinung von uns und ihre eigenen Ziele haben und kaum danach fragen, ob sie uns damit unterstützen?

Das Ergebnis dieser Ausdehnung sprengt jedes auf Logik eingeschworene Weltbild! Es stellte sich eine Dynamik ein, die ich nicht erwartet hatte. Konflikte lösten sich plötzlich in Nichts auf, schwierige Verhandlungen, auf die ich mich vorbereitet hatte, erlebte ich wie im Traum: Ich fand mich nach kaum 3 Minuten vor der Tür wieder, mit allen erwünschten Ergebnissen

Wie wir alle habe ich in meiner Seelengeschichte Erfahrungen mit Magie, Manipulation und Missbrauch gemacht. Das mag der Grund sein, warum wir unsere eigene Macht scheuen. Ob wir aber wollen oder nicht, wir üben unsere Macht immer aus. Allerdings tun wir es durch unsere Befürchtungen, verdrängten Erfahrungen und Schmerzen hindurch und meist völlig im Widerspruch zu unseren erklärten Zielen. Wir verpulvern unsere Energie. Wir richten unsere Macht gegen uns selbst, wie durch Programme, die die Rechenleistung unseres Computers herabsetzen und Dateien löschen oder unbrauchbar machen. Durch einfache und wirksame Verfahren bekam ich die Mittel in die Hand, diese Anteile zu integrieren, die gebundenen Energien zu befreien und neu auszurichten. Gebundene Aufmerksamkeit und Willenskraft wurden frei für das, was ich wirklich wollte. Seither haben sich keine neuen Konflikte mehr gezeigt und mein Freundeskreis wächst beständig.

Aber die eigentliche Erfahrung, die mich zunehmend ergreift, ist die: Da wir uns gegenseitig offensichtlich ohne konventionelle Mittel beeinflussen können, sind wir alle verbunden! Ohne direkten Kontakt, selbst ohne uns kennen zu müssen. Und das ist das große Wunder: Je mehr ich diese Erfahrung mache, desto deutlicher fühle ich, dass alle Kreaturen miteinander verbunden sind!

Unser Leben nimmt seinen Lauf exakt wie ein Uhrwerk nach den von uns selbst programmierten Zielen. Unabhängig, ob unser Drehbuch eine Romanze, ein Krimi, eine investigative Enthüllungs-Reportage oder Talkshow ist, wir sind ihm so lange ausgeliefert, wie wir uns für fremd konditioniert halten. Nach dem Hermetischen Grundsatz ziehe ich an, was ich entweder begehre oder befürchte. Liebe ich mein Lebensziel und gleichzeitig Thriller, erfahre ich statt Erfolg eine Mischung aus anstrengenden Hindernissen, Kompromissen und Katastrophen. Immer mehr Menschen lösen sich von dem Diktat dieser Programme. Die Netzwerke werden dichter und etablieren sich. Lass Luft und Sonne in Dein Leben!

Angebote für ein neues Lebensscript: Für die bewährten Avatar-Verfahren gibt es neue Termine im Februar und März. www.paeonia-institut.de/avatar

Oder die ständig durch praktische Erfahrungen in der Eternal-Light-Academy weiter entwickelten Methoden der Dynamischen Aufstellungen von Dr. Peter Reiter; ein ganzer Tag zum Kennenlernen am 19. Februar. www.paeonia-institut.de/dynamischeaufstellungen

Einzelcoaching nach der Seelenhaus-Methode. Jeden Dienstag und Freitag nach Vereinbarung. www.paeonia-institut.de/seelenhaus

Alle Termine auf einen Blick: www.paeonia-institut.de/termine

Liebe Grüße
Andreas Hausberg


Wenn Du regelmäßig über die Entwicklung spiritueller Netzwerke und Kurstermine informiert werden möchtest, bitte hier klicken: www.paeonia-intitut.de/newsletter
__________________________________________________________
Paeonia Institut für Persönlichkeitsentwicklung und Kreativität Andreas Hausberg www.paeonia-institut.de seminare@paeonia-institut.de


Newsletter 01/2011

Liebe Freunde und Weggefährten,

Alle Segenswünsche, Glück, Erfolg und Gesundheit im Neuen Jahr!
Was können wir selbst dafür tun?
Im täglichen Kampf um unser Glück erweist sich Härte als immer weniger erfolgreich und ist inzwischen kaum besser als zu hoffen und den Dingen ihren Lauf zu lassen. Das ist deshalb so, weil alle Welt bis zum Exzess auf Konkurrenz baut. Das ist ein ungemütliches Gleichgewicht des Schreckens, aber kein Glück und schon gar nicht gesund... Einige Gedanken dazu hier: www.paeonia-institut.de/thoughtstorm.
Wer des Kämpfens oder Wartens müde ist, verwendet Kreativität und öffnet sich für neue Lösungswege.

Dies könnte für Dich so einer sein:
Ende Januar findet der nächste Avatarkurs unter der Leitung von Dr. Peter Reiter statt. - Zehn Tage auf 2 Blocks verteilt Entdeckungsreise durch das Bewusstsein. Mit rund 50 spannenden Übungen öffnen wir Türen, wo wir vorher Mauern sahen. Erst allmählich im Verlauf des Kurses erkennen wir, wie unbewusste Überzeugungen uns begrenzen. Und dass sie die Ursache für diese immer wiederkehrenden Erfahrungen sind, die so anhänglich sind, wie wir sie überdrüssig.

Wir erfahren anschaulich mit praktischen Experimenten, wie Begrenzungen in unserem Bewusstsein entstehen und erleben sofort beinahe beliebig, was wir kreieren. Die Teilnehmer staunen und sind regelmäßig erleichtert und dankbar, wenn sie nach und nach erkennen: Das alles habe ich selbst so erschaffen.

Wenn wir unser bisheriges Leben erschaffen konnten - wäre es nicht auch möglich, uns ein völlig neues, erfolgreiches und glückliches Leben zu erschaffen? Ja, so ist es wirklich, und im Avatar-Kurs nutzen wir effiziente und in über 20 Jahren kontinuierlich optimierte Verfahren, mit denen wir unser Leben ab sofort neu gestalten können.

Maximal 6 Teilnehmer
Beginn Montag, 31.01.2011, 10:30 Uhr in 71263 Weil der Stadt
Genaueres erfährst Du auf den Webseiten www.paeonia-institut.de und www.peterreiter.com.

Dr. Peter Reiter ist einer der großen Mystiker im deutschsprachigen Raum (Filmemacher und Autor u.a. der Bücher "Die Kunst der Lebensfreude", "Dynamische Aufstelleungen", "Dein Seelenhaus", "Schritte ins Erwachen"). Es ist ein Geschenk, mit ihm zu arbeiten.

Kontakt:


Warum führen glückliche Menschen keine Kriege? - Weil sie es nicht brauchen!
Mit dem Wunsch, dass jeder für sich den Keim des Glücks wählt, aus dem ihm und der Welt ein prächtiger Baum erwächst.

Liebe Grüße
Andreas Hausberg


Wenn Du regelmäßig über die Entwicklung spiritueller Netzwerke und Kurstermine informiert werden möchtest, bitte hier klicken: www.paeonia-intitut.de/newsletter
__________________________________________________________
Paeonia Institut für Persönlichkeitsentwicklung und Kreativität Andreas Hausberg www.paeonia-institut.de seminare@paeonia-institut.de

weiter zu Malerei

















Ikarus 2002, Öl auf Leinwand, 120x120 cm
Link zu Avatar
Sangita-Institut für Klangtherapie und Yoga
Link zu Suniti